Aktuelle Spielinformationen Stand 03.07.2020

Liebe Mitglieder und Gäste des Golfclub Domäne Niederreutin,

wir freuen uns, dass die Corona Infektionszahlen stark gesunken sind und daher die behördlichen Auflagen der Landesregierung ab dem 1. Juli 2020 gelockert werden. Wir können somit unserem geliebten Golfspiel nahezu ungehindert nachgehen.

Gleichzeitig sollten wir uns der Tatsache bewusst sein, dass das Risiko steigender Infektionszahlen nur dann geringgehalten werden kann, wenn die bestehenden Auflagen von uns allen eingehalten werden. Denn der schlimmste Fall wäre ein erneuter lokaler Ausbruch der Corona Infektionen, einhergehend mit einer behördlichen Zwangsschließung unserer Golfanlage. Die Folgen wären unüberschaubar.

Wir bitten Sie deshalb eindringlich, die nachstehend aufgeführten Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen gemäß den ab 1. Juli 2020 geltenden Corona-Verordnungen uneingeschränkt zu befolgen.

1. Allgemeine Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen
1. Vom Zutritt zur Golfanlage und an der Teilnahme am Übungs-, Trainings- und Spielbetrieb sowie an Turnieren ausgeschlossen sind Personen
• die in Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt nicht mindestens 14 Tage vergangen sind;
• die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.
2. Halten Sie die Distanzregeln und Kontaktbeschränkungen ein:
• Soweit keine geeigneten physischen Infektionsschutzmaßnahmen vorhanden sind, muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Personen eingehalten werden.
• Beachten Sie die Begrenzungen der Personenzahl im ProShop, dem Sekretariat, den Umkleiden und Duschen sowie den Toiletten.
• Keine Gruppenbildung von mehr als 20 Personen.
• Kein Körperkontakt (Umarmen, Händeschütteln, Abklatschen etc.).
3. Halten Sie die allgemein gültigen Hygieneregeln ein.
• Waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände so oft und so gründlich wie möglich.
• Achten Sie auf Atemhygiene beim Husten oder Niesen.
4. Eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung muss im ProShop (Ladengeschäft), dem Sekretariat und den Caddiehallen getragen werden. Im Sekretariat und den Caddiehallen ist das Tragen aus räumlich bedingten Gründen notwendig.
5. Bezahlen Sie wo immer möglich kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte.
6. Beachten Sie die Aushänge, Beschilderungen und Markierungen.
7. Nutzen Sie nur Ihre eigene Golfausrüstung (Schläger, Bälle, Trolley etc.). Wenn Golfausrüstung, Trolley, Carts u.ä. ausgeliehen werden, erfolgt nach der Nutzung eine Desinfektion durch uns.
8. Die Schlägerwaschplätze sind geöffnet. Verwenden Sie ausschließlich selbst mitgebrachte Reinigungsutensilien, die Druckluftdüsen sind abgestellt.

2. Datenerhebung
Wir sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben und zu speichern, wenn Sie am Übungs-, Trainings- und Spielbetrieb sowie an Turnieren teilnehmen. Die Kontaktdaten umfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Anschrift, Datum und Zeitraum Ihrer Anwesenheit und, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Zum Zweck der Datenerhebung ist es notwendig für die 18-Loch Runde, die 9-Loch Runde, den Aramis Kurzplatz und Driving Range eine Startzeit zu buchen.

3. Regeln zur Startzeitenvergabe Golfplätze
1. Startzeiten mit Startintervall 10 Minuten auf allen Plätzen von 6.30 bis 20.10 Uhr.
2. Startzeiten für die 9-Loch und 18-Loch Runde sind online und telefonisch für Mitglieder ab vier Tage im Voraus, für Gäste ab zwei Tage im Voraus buchbar. Mitglieder können ihre Gäste ab vier Tage im Voraus telefonisch buchen.
3. Startzeiten sind für den Kurzplatz online oder telefonisch für Mitglieder und Gäste ab vier Tage im Voraus buchbar.

3. Driving Range, Putting Grün, Chipping- und Pitching Bereich
1. Die hintere Driving Range ist ausschließlich für Unterricht und Kurse reserviert.
2. Nutzen Sie ausschließlich Ihre eigenen Bälle auf den Übungsgrüns und dem Chip- und Pitch Bereich.

4. Nutzung von Golfcarts
1. Abholung und Rückgabe nur während der Öffnungszeiten des Sekretariats.
2. Nutzung eines Golfcarts mit maximal 1 Person, ausgenommen Personen, die im gleichen Hausstand wohnen.
3. Rückgabe der Golfcarts ausschließlich im gekennzeichneten Rückgabebereich am Clubhaus.

6. Caddiehallen im Clubhaus und König Wilhelm Haus
Da aufgrund der räumlichen Gegebenheiten die Einhaltung des Mindestabstands von
1,5 Metern nicht jederzeit einhaltbar ist, muss eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

7. Umkleiden und Duschen
Die Umkleiden und Duschen sind unter den allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen geöffnet. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist ein Aufenthalt von maximal 4 Personen gleichzeitig in den Umkleiden möglich. Der Zugang wird über Nummerntafeln (1 bis 4) an den Eingangstüren geregelt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge.

8. Turniere und EDS Runden
1. Bis 31.07.20 dürfen an Turnieren maximal 100 Personen teilnehmen. Ab 01.08.20 ist die Teilnehmerzahl auf 500 begrenzt.
2. Um größere Personenansammlungen zu vermeiden, wird derzeit kein Kanonenstart durchgeführt.
3. Vorgabenwirksame EDS Runden und Turniere über 9-Loch dürfen auch von Spielern der Vorgabenklasse 1 (EGA-Stammvorgabe 4,4 oder besser) gespielt werden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Ausschreibungen.

9. Platzregeln Beachten Sie die Sonderplatzregeln
Es sind keine Bunkerrechen und Ballwascher auf dem Platz. Die Fahnen müssen gesteckt bleiben.

10. Verhalten bei Gewitter
Bei Blitzgefahr ist das Spiel rechtzeitig und eigenverantwortlich zu unterbrechen und der Platz zu verlassen. Lassen Sie Ihre Golfbags, Trolleys und Schläger zurück. Suchen Sie Schutz in einem befestigten Gebäude (Driving Range, Clubhaus) oder Ihrem eigenen Auto. Die Blitzschutzhütten sind nur im Notfall aufzusuchen.

Innerhalb der Blitzschutzhütten ist der Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Beachten Sie, dass sich durch die Einhaltung der Abstandsregel die Kapazität der Blitzschutzhütten erheblich reduziert.

Informieren Sie sich vor dem Spiel über das richtige Verhalten bei Gewitter sowie über unser Notfall- und Rettungskonzept.

11. Gastronomie – Restaurant Hofgut
1. Gruppen bis 20 Personen an einem Tisch sind erlaubt.
2. Bis 31.07.20 dürfen an Veranstaltungen maximal 100 Personen teilnehmen. Ab 01.08.20 ist die Teilnehmerzahl auf 500 begrenzt.
3. Mitarbeiter müssen bei direktem Kundenkontakt eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
4. Die Gastronomie ist ebenfalls verpflichtet Ihre Kontaktdaten zu erheben und zu speichern, wenn Sie das Restaurant besuchen. Dies umfasst Ihren Vor- und Nachnamen, Anschrift, Datum und Zeitraum Ihrer Anwesenheit und, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Wir freuen uns auf weiterhin viele schöne Golftage gemeinsam mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Golfclub Domäne Niederreutin

Nachfolgend können Sie sich die einzelnen Regelungen und Richtlinien als PDF Datei herunterladen:

pdfRegelungen Spielbetrieb Golfclub Domäne Niederreutin Stand 03.07.20

pdfSonderplatzregeln Golfclub Domäne Niederreutin

pdfRegelungen zur Nutzung des FitnessClubs Golfclub Domäne Niederreutin Stand 01.07.20

pdfLeitlinien Golfverbände für einen besonders am Gesundheitsschutz orientierten Spielbetrieb

pdfDGV - Zulässige Abänderungen der Golfregeln während der Corona-Pandemie

pdfBundesministerium für Gesundheit - Information Hygiene