Spieltagsbericht der Herren AK 50 II

Vorspung der AK50 II in Bad Waldsee ausgebaut

Dritter Platz im GC Oberschwaben von Bad Waldsee und den zweiten Tabellenplatz gehalten, das kann sich sehen lassen.

Somit haben wir uns einen ordentlichen Vorsprung ausgebaut. Wichtig war auch, dass wir vor Sigmaringen und Owingen geblieben sind, da beide noch ihr Heimspiel haben. Sonst wäre es ganz schön eng geworden!

Die Bedingungen waren sehr gut und es wurde auf dem Old Course gespielt, ein wunderschöner Platz mit abwechslungsreichen Bahnen, die teilweise nicht einfach zu spielen sind. Lange Bahnen, die sehr schwierig mit dem zweiten, bzw. dritten Schlag zu erreichen sind. Das zeigte sich auch an den Ergebnissen Steißlingen (+76), Oberschwaben (+96), Niederreutin (+100), Sigmaringen (+105), Owingen (+107)

Bester Spieler in unserer Mannschaft war Stefano Latini, schlaggleich mit Frank Bühler.

Danke an dieser Stelle für die tolle Gastfreundschaft in Bad Waldsee, der Platz ist Top in Schuss und die Gastronomie sind immer einen Besuch wert. Das nächste Ligaspiel ist am 3.August in Owingen, da sollten wir den zweiten Tabellenplatz halten.

Im Einsatz waren die Spieler: Stefano Latini, Frank Bühler, Thomas Hilbert, Matthias Furmans, Burkhard Pfister und Andy Nisar.

Euer Captain Burkhard

Ergebnisse 3.Liga Gruppe H nach 3.Spieltag: (Schläge) Punkte

GC Steißlingen: (215,5) 15

GC Niederreutin: (277,5) 10

GC Oberschwaben: (294,5) 8

GC Sigmaringen: (284,5) 7

GC Owingen-Überlingen (295,5) 5