Spielbericht der Herren AK50 I

3. Spieltag – erster Tagessieg!

Die AK50 Herren I trat am vergangenen Samstag bereits zum dritten Ligaspiel an. Die Reise führte uns nach Urloffen.
Nach den Plätzen 5 und 6 an den ersten beiden Spieltagen, hatten wir uns als Ziel mindestens 3 Punkte gesetzt, also: Platz 4 oder besser.
Die Bedingungen waren nicht einfach, starker Wind erschwerte allen Beteiligten das Spiel.

Dabei machte es sich wohl bezahlt, dass vier unserer Mannschaftsspieler am Tag zuvor unter praktisch gleichen Bedingungen ihre Proberunde gespielt hatten.

Insgesamt wurde es ein sehr knappes Ergebnis: Zwischen dem ersten und dem letzten Team lagen am Ende gerade einmal 10 Schläge.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es uns, unser Ziel mehr als zu erfüllen: Der Tagessieg ging nach Niederreutin vor der Heimmannschaft aus Urloffen und dem GC Schönbuch. Das beste Einzelergebnis für Niederreutin lieferte Thomas Appel mit einer 77 (5 über Par).
Damit haben wir nun 6 wertvolle Punkte im Kampf gegen den Abstieg gesammelt und den Vorsprung auf den Abstiegsplatz, der im Moment vom Team aus Baden Hills belegt wird, auf 3 Punkte ausgebaut. Auch der 4. Tabellenplatz ist noch in Reichweite – das Team vom Öschberghof liegt nur einen Punkt vor uns.

Am 29.06. geht es für uns zum GC Baden Hills. Dort gilt es, den 5. Platz zu verteidigen und vielleicht sogar den 4. Platz zu erspielen.

Im Einsatz für den GC Niederreutin waren Lothar Nüßle, Alex Matzen, Ulf Heitmann, Thomas Hytrek, Thorsten Kück und Thomas Appel.

1. Liga Gruppe B Punkte
Stuttgarter GC Solitude   13 (140)
GC Schönbuch 13 (146)
GC Urloffen 12 (163)
Öschberghof 10 (174)
GCDN  9 (174)
GC Baden Hills  6 (185)