AK50 Herren I , 4. Spieltag in Baden Hills

Leistung vom vergangenen Spieltag nicht bestätigt.

In der gleichen personellen Besetzung, in der man vor zwei Wochen den überraschenden Tagessieg in Urloffen erspielt hatte, trat die AK50 Herren I am vergangenen Samstag in Baden Hills an.

Nach dem Erfolg am letzten Spieltag hatte sich das Team auch für diesen Spieltag viel vorgenommen.
Leider konnten wir nicht an den Erfolg aus Urloffen anknüpfen. Zwar zeigten wir wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung, allerdings war unser Gesamtniveau einfach um zwei bis drei Schläge pro Spieler schlechter als am Spieltag zuvor.
Die beste Tagesleistung gelang Alex Matzen mit einer 9 über Par; insgesamt spielten wir als Team 60 über Par und belegten damit nur den enttäuschenden 6. Platz.

Zwei Spieltage vor Saisonende stehen wir damit wieder punktgleich mit Baden Hills auf dem letzten Tabellenplatz. Es bleibt also spannend, ob wir auch in dieser Saison den Klassenerhalt schaffen werden.
Am kommenden Samstag geht es bereits weiter: Der 5. Spieltag findet im GC Solitude statt und unser Ziel ist es, die rote Laterne wieder abzugeben.

Für Niederreutin spielten: Alex Matzen, Lothar Nüßle, Ulf Heitmann, Thomas Hytrek, Thorsten Kück und Thomas Appel

 

1. Liga Gruppe B Punkte (Schläge)
GC Solitude 19  (137)
GC Schönbuch 18  (190)
GC Urloffen 14  (215)
Öschberghof 13  (198)
GC Baden Hills 10  (233)
GC Domäne Niederreutin 10  (240)