Herzlich Willkommen bei den AK 50 Damen von Niederreutin!

2020 AK 50 Damen HPLiebe Mitglieder und Gäste,

Nachdem wir uns vergangenes Jahr in letzter Minute den Klassenerhalt sichern konnten, freuen wir uns nun auf eine spannende Saison 2022.

Sie wird dicht gepackt sein, denn 6 Ligaspiele in etwas mehr als drei Monaten sind wahrlich eine kleine Herausforderung. Zum Glück haben wir schöne Plätze auf dem Programm und freuen uns auf nette und faire Gegnerinnen!

Ich freue mich sehr, gleich 3 neue Spielerinnen willkommen heißen zu dürfen: Weiyu Bosler - die bereits letztes Jahr mit uns trainierte, Andrea Späth - die Mitte letzten Jahres zu uns kam und gleich durch einen soliden Einstieg beim Spiel in Hetzenhof überzeugte, und Petra Winkler - die ausgesprochen turnierbegeistert ist und letztes Jahr eine tolle Saison spielte. Herzlich Willkommen in unserer Mannschaft!

Mit unseren Neuzugängen und einem extensiven Trainingskonzept sind wir guten Mutes, unser Jahresziel - den Klassenerhalt in der ersten Liga - verwirklichen zu können.

Antje Koral
Captain AK 50 Damen

Unser Kader 2022:
Tanja Böckle, Weiyu Bosler, Dr. Helga Fuhrmann, Elsbeth Jörn, Kerstin Just, Marlene Kohler, Antje Koral, Margrit Schiller, Roberta Schmidgall, Andrea Späth, Petra Winkler

Unsere Spieltermine in 2022 - 1. Liga Gruppe B:
23.04.2022 GC Hetzenhof
07.05.2022 Stuttgarter GC Solitude
18.06.2022 GC Haghof
25.06.2022 GC Ulm
09.07.2022 Heimspiel in Niederreutin
06.08.2022 GC Reischenhof

AK 50 Damen: Ein Erlebnis der besonderen Art...

Bei unserem 2. Ligaspiel dieser Saison hatten wir im Golfclub Solitude eine Ausnahmesituation: aufgrund eines 4-fach Spieltages befanden sich 144 Mannschaftsspieler (plus Caddies) auf dem Gelände! Das war eine äußerst ungewöhnliche Situation, die unterschiedlich gemeistert wurde.

Weiterlesen

AK 50 Damen - Erschwerter Start in die neue Saison

Zu unserem ersten Ligaspiel der Saison am Samstag im GC Hetzenhof, wurden wir gleich vor eine Herausforderung gestellt: Zwei unserer besten Spielerinnen fielen kurzfristig krankheitsbedingt aus und es gab ein Ligadebüt mit einer "Rookie-Mannschaft"!

Weiterlesen

Heimvorteil nicht wirklich genutzt!

Am Sonntag, den 11.07. spielten wir unser Heimspiel und wollten eigentlich ein bisschen Boden gut machen. Die Voraussetzungen waren da: angenehmes Wetter, ein bestens präparierter Platz, sehr gut gesteckte Fahnen und wunderbare Grüns!

Weiterlesen

Manchmal kommt es eben anders...

Eigentlich waren wir prima vorbereitet auf unser 2. Ligaspiel im GC Ulm - gute Trainingseinheiten, das Wetter sah vielversprechend angenehm aus, der Platz ist in hervorragendem Zustand und der Umbau in 2020 hat den Platz noch attraktiver gemacht als er bereits war (nicht einfacher, aber interessanter!). Was sollte da noch schief gehen?

Weiterlesen